Öko-Reifen

Obwohl es schwierig ist, sich Öko-Reifen vorzustellen, versuchen die Hersteller dieser Herausforderung die Stirn zu bieten. Gibt es Ergebnisse und ob es wirklich gelungen hat, einen umweltschonende Reifen zu schaffen?

reifen

Innovative Reifen garantieren sowohl die richtige Bodenhaftung, als auch ökologische Nutzung. Auch der Herstellungsprozess soll mehr umweltfreundlich sein. Wie ist das möglich? Zunächst, während der Herstellung werden wenige giftige Gase und chemische Verbindungen, die die Reifen beinhalten, emittiert. Die Öko-Reifen sollen auch leiser sein. Außerdem, der längere Kilometerzahl sollte dazu beitragen, dass wir die Reifen seltener wechseln müssen, und somit werden sie in einer kleineren Menge hergestellt, was auch ökologisch ist.

Ein weiteres Merkmal der Reifen ist kleiner Rollwiderstand. Das führt zu geringeren Kraftstoffverbrauch. Um ökologische Wirkung zu erreichen, war notwendig, geeignete Materialien zur Produktion anzuwenden. Es werden bestimmte Gummimischung und Composite Zöpfe ausgewählt, die diese aus dem Stahl ersetzt haben.

Dadurch sind Öko-Reifen um 20-30% leichter als die klassischen, und das führt zur Reduzierung von Rollwiderstand. Es ist schwierig eindeutig die erwarteten Einsparungen festzustellen, aber die Labortests beweisen, dass die Anwendung von Öko-Reifen tatsächlich billiger als von normalen Reifen sein wird.